Filmstart am 29.3.

Exodus - Der weite Weg

Deutschland/BR 2016
90 Min.
Ein Film von Hank Levine

Inhalt

Eine Dokumentation über nach Asyl suchende Menschen in verschiedenen Teilen der Erde, wie Deutschland, Brasilien, Westsahara, Myanmar, Kuba und dem Südsudan. Dabei folgt Regisseur Hank Levine dem Schicksal von sieben Menschen: Napuli, Nizar, Bruno, Lahpai, Tercha, Dana und Yasmin. Deutlich wird: Sie alle befinden sich aus den unterschiedlichsten Gründen auf der Flucht und mittlerweile kann sich niemand mehr dem globalen Strom von Menschen entziehen, egal ob er selbst auf der Flucht ist oder sich von den Fliehenden abgrenzt.

 

Hank Levine arbeitete bisher als Produzent (u.a. City of God und Wasteland) und legt mit Exodus ein bemerkenswertes Regiedebut vor.

Film teilen