RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

USA 2018
98 Min., frei ab 0 Jahren
Ein Film von Betsy West, Julie Cohen

So

30.12.

Di

1.1.

Mi

2.1.

Inhalt

Dokumentarfilm über Leben und Werk der US-amerikanischen Richterin Ruth Bader Ginsburg. Die Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeichnen darin Ginsburgs Lebensweg nach, die sich stets dem Kampf für Gleichberechtigung widmete. Zu Beginn ihrer Laufbahn war Ginsburg eine von nur neun Studentinnen an der Harvard Law School und nach ihrem Abschluss auch eine der ersten Jura-Professorinnen der USA. Ihre größten Erfolge errang Ginsburg jedoch in den 70er Jahren, als sie mehrere Gerichtsurteile erstritt, die nach und nach für die Gleichstellung der Geschlechter in Amerika sorgten. Auch nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten bleibt Ginsburg jedoch kämpferisch und hält an Richterin am Supreme Court als einer von vier von einem demokratischen Präsidenten ernannten Richtern die Stellung.