Simpel

  • Deutschland
2016
113 Min., frei ab 6 Jahren
ein Film von
  1. Heute

    21.11.
    16.00h
  2. Mi

    22.11.
  3. Do

    23.11.
  4. Fr

    24.11.
  5. Sa

    25.11.
  6. So

    26.11.
  7. Mo

    27.11.
  8. Di

    28.11.
  9. Mi

    29.11.
  10. Do

    30.11.

Synopsis

Seit Kindheitstagen sind Ben und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. Ein gewöhnliches Brüderpaar sind die beiden allerdings nicht, denn Barnabas ist mit seinen 22 Jahren geistig auf dem Stand eines Dreijährigen geblieben. Das hat ihm den Spitznamen „Simpel“ eingebracht, aber auch wenn Simpel hin und wieder eine fürchterliche Nervensäge ist, will Ben seinen Bruder nicht missen. Als ihre Mutter plötzlich stirbt und Simpel in ein Heim eingewiesen werden soll, lassen die Brüder das nicht zu! Zusammen flüchten sie und verbringen eine Nacht im Freien. Dann dämmert es Ben: Um Simpel zu helfen, brauchen sie die Unterschrift ihres Vaters David, den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben. Eine Odyssee beginnt, auf der die Brüder die Medizinstudentin Aria und deren Kumpel Enzo, einen Sanitäter, treffen. Eine Freundschaft entwickelt sich – und möglicherweise sogar mehr.

Bereits der französische Roman von der Autorin Marie-Aude Murail erzählte warmherzig, versponnen und schön von einer außergewöhnlichen Geschwisterbeziehung. Im Jahr 2008 wurde der Roman mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Pressestimmen

Vielleicht auch interessant für Sie...?

Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.