972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York

Deutschland 2020
115 Min., frei ab 0 Jahren
Ein Film von Daniel von Rüdiger

Mo

24.8.
21.00 21.00h

Inhalt

4 Ural-Motorräder – 43 000 Kilometer – 972 Breakdowns Willkommen in unserem Beiwagen! Wir – Anne, Efy, Elisabeth, Johannes und Kaupo – manövrieren Euch auf klapprigen russischen Motorrad-Gespannen kreuz und quer durch drei Kontinente, stets Richtung Osten: durch Kasachstan, die Mongolei, den Fernen Osten Russlands, über Alaska und Kanada bis nach New York City. Dabei werden wir in unzählige mechanische, körperliche und bürokratische Breakdowns verwickelt. Es mag absurd klingen – doch nur aufgrund dieses lückenlosen Pannen-Theaters treffen wir die unterschiedlichsten Menschen rund um den Globus, mit deren Hilfe das Vorankommen bis in die entlegensten Zipfel der Welt überhaupt erst möglich wird.

 

972 BREAKDOWNS – Auf dem Landweg nach New York, ein Dokumentarfilm, der zeigt, wie man von zu Hause aufbricht. Regisseur Daniel von Rüdiger lädt Sie ein, ab Halle/Saale Straßen, Landschaften und Schotterpisten, hilfsbereite Menschen, ungewöhnliche Übernachtungsorte und jede Menge Improvisation und Wagemut auf der Route nach New York zu entdecken.