Unsere Geschichte

Die Lamm-Lichtspiele sind das älteste noch betriebene Kino in Erlangen. Bereits 1919 hat in unseren Räumen die erste Aufführung stattgefunden. Damals hieß das Kino noch Kammer-Lichtspiele, den heutigen Namen Lamm-Lichtspiele erhielt es dann Mitte der 20er Jahre. Seit 1998 existiert das Kino als Filmkunsthaus. Ab dem Jahr 2000 wurden die Lamm-Lichtspiele in jedem Jahr mit dem Deutschen und Bayerischen Kinoprogrammpreis ausgezeichnet.

Zum Kino gehört die Weinbar Zum weißen Lamm mit einer Auswahl erlesener Weine, verschiedenen hausgemachten Kuchen und kleinen Snacks. Das kleine Lokal bietet die perfekte Möglichkeit um einen schönen Filmabend noch gemütlich ausklingen zu lassen.

Bis Ende 2017 wurden die Lamm-Lichtspiele gemeinsam mit den Manhattan-Kinos betrieben. Der Spielbetrieb wurde im September 2017 eingestellt, nach dem wir uns mit dem Vermieter der Immobilie nicht auf einen neuen Mietvertrag einigen konnten. Alle Hintergründe dazu finden Sie auf manhattan-freund.de.

am 26.10.

15.50h

Ihr Besuch

Sie finden uns in der Haupstraße 86, 91054 Erlangen. Zum Parken empfehlen wir entweder die Flächen rund ums Kulturzentrum E-Werk an der Fuchsenwiese oder am Theaterplatz. Unsere Säle sind ebenerdig zugänglich, für seh- und höreingeschränkte Besucher unterstützen wir Greta & Starks

Tickets für jede unserer Vorstellungen können Sie direkt online durch Klick auf eine der Spielzeiten erwerben. Gerne begrüßen wir Sie eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung auch an der Abendkasse:

  • 8,00 Euro - Normal
  • 6,00 Euro - Fördervereinsmitglieder, Menschen mit Behinderung, für alle Mittwochs
  • 5,00 Euro - Kinder bis 14 Jahre
  • 35,00 Euro - Fünferticket

An der Kasse erhalten Sie auch unsere Geschenkgutscheine für jeweils 8,00 Euro. Außerdem viele kleine süße und salzige Snacks und Getränke.

Gruppen- und Schulvorstellungen ab 10 Personen bieten wir gerne auf Anfrage an. Bitte setzen Sie sich dafür einfach per Mail an info@lamm-lichtspiele.de mit uns in Verbindung.

ab 16.11.

Das Open-Air

Jedes Jahr im Sommer veranstalten wir direkt an der Schwabach gelegen und eingebettet in malerische Natur, ein Open-Air-Kino. Im Rahmen des SommerNachtFilmFestival zeigen wir auf unserer 40qm-Leinwand Filme in bewährter digitaler Bild- und Ton-Qualität.

Für einen rundum gelungenen Sommer-Abend bieten wir Ihnen, neben einem Crêpes-Stand, ausgewählte Getränke, Kaffee und frisches Popcorn. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen gibt es außerdem warme Decken zu leihen und insgesamt 60 überdachte Plätze.

ab 9.11.

Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.