Das Lamm wird
wieder laufen!

Seit November letzten Jahres sind unsere Leinwände inzwischen dunkel. Doch wir versprechen Ihnen: wir kommen zurück. Mit vielen tollen Filmen, dem unvergleichlichen Charme unserer Säle, vielen kleinen Köstlichkeiten aus unserem Café und allen dann notwendigen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit.

Bis es soweit ist, freuen wir uns über Ihre treue Unterstützung, die uns auf so vielen Wegen erreicht und uns hilft nicht die Zuversicht zu verlieren.

Die Unterstützung hilft uns außerdem viele Projekte wie die Verbesserung der Akustik in Saal 2, die Restaurierung unserer Neonreklame und unser neues Haus in der Erlanger Altstadt voranzutreiben, damit wir Sie in ein paar Wochen nach einem erfrischenden Frühlingsspaziergang wieder bei uns begrüßen können!

Bis dahin grüßen Sie herzlich
Elisa Coburger & Peter Zwingmann

Weitersagen

6. Chinesisches Filmfestival: Unruhestand? - Altern in China

Seit 2010 veranstaltet das Konfuzius-Institut alle zwei Jahre ein Filmfestival, das einen ungewöhnlichen Einblick in die Arbeit von chinesischen Filmemachern gibt ­– von bekannten Größen, aber auch jungen Nachwuchsregisseuren. Die Dokumentar- und Spielfilme spiegeln damit die unmittelbare Gegenwart Chinas wider. Sie sind zum Teil in deutscher Erstaufführung zu sehen.

Dieses Jahr virtuell, aber deswegen nicht weniger sehenswert. Alle weiteren Infos finden Sie auf chinesisches-filmfestival.de.

Aus unbeschwerteren Tagen

Bei den aktuell eisigen Temperaturen hilft Ihnen vielleicht dieses kleine Fenster in den Sommer letzten Jahres.

Als eine der ersten wieder stattfindenden Großveranstaltungen nach dem ersten Lockdown wurde unser Open-Air-Kino an der Bleiche 2020 von einem Kamerateam des Bayrischen Rundfunk begleitet.

Gutscheine

Natürlich können Sie uns auch weiterhin über den Kauf eines Gutscheins unterstützen. Machen Sie sich selbst oder anderen eine Freude in der Zeit nach der Pandemie.