Doku-Kino

Seit Filmen wie BUENA VISTA SOCIAL CLUB, BOWLING FOR COLUMBINE oder PINA ist klar, dass der Dokumentarfilm ein wichtiger Bestandteil der Kino-Kultur ist. Dokumentarfilme informieren, berühren und regen an. In den Manhattan-Kinos haben wir Sie in über 30 Staffeln mit ausgesuchten Filmen zum Nachdenken angeregt, neue Wege aufgezeigt und Wissen vermittelt.

Wir freuen uns Ihnen diese Reihe jetzt in den Lamm-Lichtspielen mit weiteren herausragenden Dokumentationen präsentieren zu können und wünschen viel Spaß und Neugierde mit unserem Doku-Programm!


Da unsere Dokumentationen nur jeweils 3 Tage zu sehen sind, kündigen wir das Datum der nächsten Filme schon ein paar Wochen im Voraus an. Die genauen Uhrzeiten erfahren sie jeweils eine Woche vorher am Montag.

Die Unbeugsamen
Mitreißendes Zeitdokument über den Kampf und das Aufstreben der Frauen in der Politik der Bonner Republik bis heute.

Sa

18.9.
16.15h

So

19.9.
16.15 16.15h
Paolo Conte - Via con me
Charmantes Porträt des berühmtesten italienischen Liedermachers und wie seine einzigartige Melange aus Chanson, Jazz und Tango das lässige Lebensgefühl Italiens wiederspiegelt.

Do

16.9.
18.00h

Fr

17.9.
18.00h

Fr

17.9.
22.45h

Sa

18.9.
18.00h

Sa

18.9.
22.45h

So

19.9.
18.00 18.00h

Mo

20.9.
18.00 18.00h

Di

21.9.
18.00 18.00h

Mi

22.9.
18.00 18.00h
Die Unbeugsamen
Mitreißendes Zeitdokument über den Kampf und das Aufstreben der Frauen in der Politik der Bonner Republik bis heute.

Sa

18.9.
16.15h

So

19.9.
16.15 16.15h
Mitgefühl - Pflege neu denken
Ein revolutionäres, Mut machendes Langzeitpflegekonzept wird anhand eines einzigartigen Pflegeheims vorgestellt, welches deutlich macht, was würdevolle Pflege wirklich bedeutet.

So

26.9.

Mo

27.9.

Di

28.9.
Mary Bauermeister - eins und eins ist drei
Intimes, subtiles Porträit der "Mutter der Fluxusbewegung", die mit ihren Prä-Fluxus-Aktionen und Avantgarde-Ausstellungen zu Beginn der 60er-Jahre eine ganze Künstlergeneration prägte.

So

3.10.

Mo

4.10.

Di

5.10.
Herr Bachmann und seine Klasse
Höchst einfühlsames und intensives Langzeit-Porträt eines engagierten Lehrers, bei dem Schule Spaß macht. Silberner Bär der Berlinale 2021

So

10.10.

Mo

11.10.

Di

12.10.
Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles
Der Spitzenkoch Yotam Ottolenghi rekreiert die Torten und Kuchen von Versailles – ein filmisch-kulinarisches Vergnügen mit Reflexionen über das Verhältnis zwischen Kunst, Geschichte und Küchenkultur.

So

24.10.

Mo

25.10.

Di

26.10.