Doku-Kino

Seit Filmen wie BUENA VISTA SOCIAL CLUB, BOWLING FOR COLUMBINE oder PINA ist klar, dass der Dokumentarfilm ein wichtiger Bestandteil der Kino-Kultur ist. Dokumentarfilme informieren, berühren und regen an. In den Manhattan-Kinos haben wir Sie in über 30 Staffeln mit ausgesuchten Filmen zum Nachdenken angeregt, neue Wege aufgezeigt und Wissen vermittelt.

Wir freuen uns Ihnen jetzt in der ersten Staffel in den Lamm-Lichtspielen sieben weitere herausragende Dokumentationen zu präsentieren und wünschen Ihnen viel Spaß und Neugierde mit unserem Doku-Programm!

Christo - Walking on Water
Faszinierende Dokumentation über die "Floating Piers" - ein Aufsehen erregendendes Projekt des weltbekannten Künstlers Christo.

So

28.4.
16.15 16.15h

Mo

29.4.
16.15 16.15h

Di

30.4.
16.15 16.15h
Die Wiese - Ein Paradies nebenan
Spannende und atemberaubende Dokumentation über die Wiese als Lebensraum für viele wundervolle und skurrile Lebewesen.

So

21.4.
16.15h

Mo

22.4.
14.00h

Di

23.4.
16.15h
Christo - Walking on Water
Faszinierende Dokumentation über die "Floating Piers" - ein Aufsehen erregendendes Projekt des weltbekannten Künstlers Christo.

So

28.4.
16.15 16.15h

Mo

29.4.
16.15 16.15h

Di

30.4.
16.15 16.15h
Renzo Piano - Architektur des Lichtes
Bereichernder Architektur-Film des spanischen Star-Regisseurs Carlos Saura mit dem Architekten Renzo Piano (Centre Pompiodou) über die Entstehung des neuen Wahrzeichens von Santander

So

5.5.

Mo

6.5.

Di

7.5.
Zu jeder Zeit
Der mehrfach prämierte Dokumentarfilmer gibt mit seinem neuen Werk spannende Einsichten in den intensiven und schwierigen Prozess der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger

So

12.5.

Mo

13.5.

Di

14.5.
Tea with the Dames - Ein unvergesslicher Nachmittag
Humorvolle und erfrischende Dokumentation, in der die britischen Schauspielikonen Maggie Smith, Judi Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in einer Plauderrunde auf ihre Karriere zurückblicken.

So

19.5.

Mo

20.5.

Di

21.5.
Kleine Germanen - Eine Kindheit in der rechten Szene
In "Kleine Germanen" gewähren die beiden Filmemacher Frank Geiger und Mohammad Farokhmanesh Einblicke in das Leben von Kindern und Jugendlichen, die in der rechten Szene aufwachsen

So

2.6.

Mo

3.6.

Di

4.6.