Bernadette

USA 2019
111 Min., frei ab 6 Jahren

Do

21.11.
20.15 20.15h

Fr

22.11.
20.15 20.15h

Sa

23.11.
20.15 20.15h

So

24.11.
20.15 20.15h

Mo

25.11.
18.10 18.10h

Di

26.11.
20.15 20.15h

Mi

27.11.
20.15 20.15h

Inhalt

Star-Architektin Bernadette Fox hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: Eine liebevolle Familie, Wohlstand und Ruhm. Doch sie ist überfordert und chaotisch, eine Pause würde ihr eigentlich mal ganz guttun. Zu allem Überfluss droht auch ihr Stern am Architektur-Himmel zu verblassen, denn die Wegbereiterin des Green Building Movement hat seit 20 Jahren kein einziges Gebäude mehr entworfen. Bernadette ist narzisstisch, herablassend und schläft schlecht. Unter ihren Launen leidet besonders Nachbarin Audrey, und das nicht nur verbal. Um sich aus ihrer Situation zu befreien, fasst Bernadette einen folgenschweren Entschluss: Sie macht sich Hals über Kopf aus dem Staub. Ihr Mann Elgie und die gemeinsame Teenager-Tochter Bee (Emma Nelson) machen sich auf die Suche nach ihr und werden letztendlich fündig: In der Antarktis!

 

2012 avancierte Maria Semples Roman schnell zum Erfolg und hielt sich ein gutes Jahr in der vielzitierten Bestsellerliste der New York Times. Sieben Jahre später kommt die Geschichte über das Verschwinden einer ehemaligen Star-Architektin nun auch auf die Leinwand. Den Regieposten übernahm Richard Linklater, der seine größten internationalen Erfolge mit den drei romantischen Filmen „Before Sunrise/ Sunset/ Midnight“ feiern konnte.

Film teilen