Filmstart am 4.8.

Está todo bien - Alles ist gut

Venezuela/D 2018
70 Min.
Ein Film von Tuki Jencquel

Inhalt

Venezuela. Mit dem Zusammenbruch des öffentlichen Gesundheitswesens werden Millionen von Menschen mit der gleichen Frage konfrontiert: Wie überlebt man in einem Land, das im Chaos versunken ist?

 

Wenn Rosalía ihre Apotheke aufschließt, hat sie ihren Kunden nichts zu bieten. Keine Antibiotika, keine Schmerzmittel. Der ökonomische Zusammenbruch Venezuelas wird fankiert von einem Kollaps des Gesundheitssystems. Die Kindersterblichkeit ist dramatisch angestiegen – und Krebskranke sind auf die Medikamentenreste von Patienten angewiesen, die es nicht geschafft haben. Efraím, ein junger Unfallchirurg, und der Sozialaktivist Francisco stemmen sich gegen den medizinischen Blackout. Sie haben sich entschieden, nicht wie so viele das Land zu verlassen, und halten den Lügen der Regierung ihr Engagement entgegen...

Links zum Film

Zur Film-Website

Film teilen