Frühstück bei Tiffany

USA 1961
115 Min., frei ab 12 Jahren

Di

30.4.

Inhalt

Audrey Hepburn lieferte mit ihrer Interpretation der Holly Golightly ihre Paraderolle ab und spielte sich damit in die Herzen unzähliger Fans. An ihrer Seite George Peppard als ambitionierter Schriftsteller, der in dasselbe Mietshaus wie das Partygirl Holly zieht. Schnell ist er von ihrer beschwinglichen und unbeschwerten Art angetan. Holly führt ein Leben der Extreme: sie feiert bis spät in die Nacht, trinkt und raucht, ist die Begleiterin zahlreicher Herren und frühstückt in Abendrobe vor dem Juwelier Tiff any’s. Ihr Leben scheint perfekt, doch allmählich erkennt Paul, dass sie nicht das unbekümmerte Mädchen ist, für das sie sich hält. Basierend auf dem gleichnamigen Kurzroman von Truman Capote erzählt „Frühstück bei Tiff any“ die Geschichte zweier verlorener Seelen, die sich im großen Treiben von New York finden müssen

Film teilen