Filmstart am 3.2.

Nightmare Alley

Kanada/US/MEX 2021
151 Min., frei ab 16 Jahren

Inhalt

Auf einem düsteren Jahrmarkt wickelt der Schausteller Stanton Carlisl mit seinen Talenten die Besucher um den Finger. Diese manipulierenden Fähigkeiten nutzt er zu seinem persönlichen Vorteil aus. Mithilfe der Hellseherin Zeena und dem Menatalisten Pete baut er seine Fähigkeiten aus und nutzt sein neu erworbenes Wissen, um die wohlhabende Elite der New Yorker Gesellschaft der 40er Jahre auszunehmen. Als er erst einmal erkennt, wie profitabel Irreführung und Täuschung sein können, gibt es kein Zurück mehr für Stanton Carlisle. Um den gefährlichen Tycoon Ezra Grindle zu betrügen, verbindet er sich mit der mysteriösen Psychaterin Lillith Ritter, welche ihrererseits eine ganz besondere Fähigkeit zu besitzen scheint. Für den abgebrühten Trickser beginnt ein Spiel, in dem er schon bald die Kontrolle zu verlieren scheint.

 

Das schillernde Meisterwerk des Regisseurs und zweifachen Oscar-Preisträgers Guillermo del Toro (The Shape of Water, Pans Labyrinth) knüpft an fantastischen Welten an und etabliert eine unentrinnbare, fesselnde Stimmung. Geradezu hypnotisch in seiner zunehmend angespannten Handlung und verführerischen Atmosphäre zieht del Toros neuestes Werk sein Publikum in Bann – und in eine selbstzerstörerische Tiefe. Auf der Kinoleinwand brillieren unter anderen Bradley Cooper, Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett, Toni Collette und Rooney Mara in dieser dunklen Geschichte um Täuschung, Selbsttäuschung und dem Traum von Erlösung.

 

 

Links zum Film

Zur Verleiher-Website

Film teilen