Pelikanblut

Deutschland 2019
127 Min., frei ab 16 Jahren

Fr

13.11.

Sa

14.11.

Inhalt

Wiebke lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya, aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und die frischgebackenen Geschwister verstehen sich prächtig. Aber schon bald merkt Wiebke, dass die – anfänglich charmante Raya – etwas verbirgt. Sie wird immer aggressiver und stellt eine zunehmende Gefahr für sich und andere dar. Vor allem Nikolina leidet unter ihren Übergriffen, aber auch Wiebkes Beziehungen und Freundschaften werden auf die Probe gestellt. Um ihre Familie zu retten, muss Wiebke schließlich über Grenzen gehen und eine extreme Entscheidung treffen.

 

"Pelikanblut" verwendet das christliche Motiv der Pelikanmutter, die mit ihrem Schnabel ihre Brust aufreißt, um ihre Jungen mit ihrem Blut zu füttern. Noch bevor Raya ihre Abgründe offenbart, lässt Katrin Gebbe keinen Zweifel daran, dass Wiebke alles für dieses Kind tun wird, egal wie sehr Vernunft und Selbstschutz darunter leiden.