Großes Kino

Seit mittlerweile 15 Jahren fördert der Verein Das Lamm muss laufen! e.V. die Filmkultur in Erlangen. Mit Previews ausgewählter Filme, Gesprächen mit Filmschaffenden, Unterstützung von Festivals und Förderung studentischer Filmproduktionen will der Verein ein Bewusstsein schaffen für besondere Filme und Qualität abseits der Blockbuster Kinowelten. Auch mit der bereits dritten Ausgabe der Filmreihe „Großes Kino“ blicken wir wieder zurück und präsentieren eine Auswahl an Filmen, die alle einen besonderen Platz in der Filmgeschichte einnehmen – weil sie mit den gültigen Konventionen brachen oder stellvertretend für eine neue Bewegung stehen.

 

Entdecken Sie diese großen Filme oder sehen Sie sie endlich (wieder) auf einer großen Kinoleinwand. Vor jedem Film wird die Filmwissenschaftlerin Andrea Kuhn eine kurze Einführung geben und die Besonderheiten und Bedeutung des jeweiligen Werkes vorstellen.

 

Viel Spaß wünschen das Team der Lamm-Lichtspiele sowie der Förderverein Das Lamm muss laufen! e.V.

Der Swimmingpool
Aufregendes Liebesdrama über ein Paar, das im Urlaub von einem Freund und seiner attraktiven Tochter überrumpelt wird.

Di

22.10.
Der Swimmingpool
Aufregendes Liebesdrama über ein Paar, das im Urlaub von einem Freund und seiner attraktiven Tochter überrumpelt wird.

Di

22.10.
Die durch die Hölle gehen
Bewegendes Kriegsdrama, in welchem drei Freunde zur Zeit des Vietnamkriegs in ein selbstmörderisches Speil geraten, aus welchem es scheinbar kein Entkommen gibt.

Di

19.11.
Grease
Romantisches Musical über die Geschichte zwischen zwei Verliebten der 50er Jahre, die rivalisierenden High School Gangs angehören

Di

17.12.
Creature from the Black Lagoon - Der Schrecken vom Amazonas
Packender Horrorfilm über eine Expeditionsgruppe, die im Amazonas auf eine sonderbare Kreatur trifft.

Di

21.1.