Großes Kino

Seit mittlerweile 15 Jahren fördert der Verein Das Lamm muss laufen! e.V. die Filmkultur in Erlangen. Mit Previews ausgewählter Filme, Gesprächen mit Filmschaffenden, Unterstützung von Festivals und Förderung studentischer Filmproduktionen will der Verein ein Bewusstsein schaffen für besondere Filme und Qualität abseits der Blockbuster Kinowelten. Auch mit der bereits dritten Ausgabe der Filmreihe „Großes Kino“ blicken wir wieder zurück und präsentieren eine Auswahl an Filmen, die alle einen besonderen Platz in der Filmgeschichte einnehmen – weil sie mit den gültigen Konventionen brachen oder stellvertretend für eine neue Bewegung stehen.

 

Entdecken Sie diese großen Filme oder sehen Sie sie endlich (wieder) auf einer großen Kinoleinwand. Vor jedem Film wird die Filmwissenschaftlerin Andrea Kuhn eine kurze Einführung geben und die Besonderheiten und Bedeutung des jeweiligen Werkes vorstellen.

 

Viel Spaß wünschen das Team der Lamm-Lichtspiele sowie der Förderverein Das Lamm muss laufen! e.V.

Der Himmel über Berlin
Wim Wenders' preisgekröntes Fantasy-Drama erzählt die Geschichte zweier Engel die Gott widersprachen und daher von ihm auf die Erde, nach Berlin, versetzt wurden

Di

2.4.
Der Himmel über Berlin
Wim Wenders' preisgekröntes Fantasy-Drama erzählt die Geschichte zweier Engel die Gott widersprachen und daher von ihm auf die Erde, nach Berlin, versetzt wurden

Di

2.4.
Frühstück bei Tiffany
Bittersüße Liebesgeschichte nach einer Novelle von Truman Capote, von Blake Edwards als überaus elegante Mischung aus tragischen und komödiantischen Elementen inszeniert

Di

30.4.
Down by Law
Märchenhafte Schwarzweiß-Komödie über drei grundverschiedene Männer, die gemeinsam nach ihrer Flucht aus dem Gefängnis wieder ihr persönliches Wohl suchen

Di

21.5.