Delfine

Vereinigte Staaten 2018
75 Min., frei ab 0 Jahren

So

26.8.

Mo

27.8.

Di

28.8.

Inhalt

Delfine bevölkern die Weltmeere und die junge Echo ist eines dieser im Wasser heimischen Säugetiere. In ihrem Alter kann das Delfinmädchen sich allerdings noch nicht entscheiden, ob es schon bereits ist, erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen, oder ob sie doch lieber Spaß haben und Unsinn anstellen will. Die Gemeinschaft der Delfine ist dabei ein ausgeklügeltes System und das Korallenriff, in dem Echos Familie zu Hause ist, muss sich auf all seine Anwohner verlassen können, um ein gutes Heim zu bleiben. Der weite Ozean bietet allerdings verlockende Abenteuer, die insbesondere verspielte Define wie Echo verheißungsvoll ins weite Blau hinausziehen wollen.

 

Die Dokumentation von Alastair Fothergill und Keith Scholey taucht ab, um das farbenprächtige Korallenriff, in dem Echos Abenteuer beginnt, zu erkunden und zu zeigen, wie Delfine miteinander leben und agieren. Dabei werden auch eine ganze Reihe anderer Meeresbewohner wie etwa Schildkörten oder das komplexe Zusammenspiel zwischen dem Riff und seiner Umwelt beleuchtet. Unter dem Label Disneynature bringt Walt Disney seit 2007 beeindruckende Naturdokumentationen heraus. Regisseur und Produzent Alastair Fothergill hat sich schon häufiger dem Thema "Ozean" widmete. Bekannt wurde er mit seiner achtteiligen Serie über die Fauna der Weltmeere, Unser blauer Planet", der bis dahin nie zuvor gesehene Unterwasseraufnahmen präsentierte.